Stark im Regen mit den Schülern des GNR

21.09.2017

Nur noch zwei Wochen bis zur Abschlussveranstaltung. Wir freuen uns schon darauf euch und Sie dort begrüßen zu dürfen. Heute geht das letzte Video dazu online - die Schülerinnen und Schüler des Umwelt-Politik-Kurs des Gymnasiums Nepomucenum Rietberg sind unsere Hauptprotagonisten. Sie haben vor den Sommerferien einiges über Starkregen, die Folgen und mögliche Schutzmaßnahmen gelernt und erzählen euch davon im Video. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, euch mit diesem Projekt zu begleiten.

Stark im Regen mit Architekt Uli

07.09.2017

Kleine Veränderungen - große Wirkungen. Wenn wir alle einmal schauen, was wir gegen Starkregen tun können, dann hat der Starkregen an vielen Stellen keine Chance mehr, Schäden anzurichten. Architekt Uli weist euch auf einige mögliche Veränderungen hin - Danke Uli!

Stark im Regen mit der Feuerwehr

24.08.2017

Wenn bei Starkregen das Wasser in Gebäude eindringt ist die Feuerwehr vor Ort und hilft den Betroffenen. Auch Dennis und Pascal tun dies - Danke euch! Aber vergesst nicht auch vorzusorgen. Wie, erfahren Sie und ihr unter anderem auf unserer Abschlussveranstaltung am 5. Oktober.

Stark im Regen mit Schwimmmeister Dieter

10.08.2017

Die Video-Clips sind fertig und werden euch und Sie auf dem Weg zur Abschlussveranstaltung am 5. Oktober 2017 in den nächsten Wochen begleiten. Den ersten Clip mit Schwimmmeister Dieter Sunder veröffentlichen wir heute. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden! Alle Infos zur Abschlussveranstaltung haben wir auf unserer Veranstaltungsseite zusammengefasst.

Filmaufnahmen beginnen

12.06.2017
Heute sind wir mit der Filmcrew von Frank Peterschröder am Gymnasium, um die von den Schülerinnen und Schülern aus dem Umwelt-Politik-Kurs mit entwickelten Videoclips abzufilmen.

© Stadt Rietberg
© Stadt Rietberg

Abendveranstaltung für betroffene Bürger

30.05.2017
Heute findet die Abendveranstaltung für betroffene Bürger, die sich bereits über unsere INKA-Karte gemeldet hatten, statt. Gemeinsam wollen wir die Probleme bei Starkregenereignissen in Privat-Haushalten identifizieren und mögliche Vorsorge-Maßnahmen aufzeigen. Die Veranstaltung findet im Sonnenhaus im Klimapark Rietberg ab 18 Uhr statt. Eine Anmeldung ist über info@starkimregen.de oder unser Kontaktformular möglich.

Projektwoche - Schülerinnen und Schüler arbeiten weiter am Thema Starkregen

29.05.2017
Heute haben wir wieder den Umwelt-Politik-Kurs des Gymnasiums Nepomucenum Rietberg besucht. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten derzeit zusammen mit dem Filmemacher Frank Peterschröder Scripte für Video-Clips, die auf das Thema Starkregen aufmerksam machen sollen.
© Stadt Rietberg
© Stadt Rietberg
© tetraeder.com gmbh

Projektwoche mit Umwelt-Politik-Kurs gestartet

08.05.2017

Wie kommt es zu Starkregen? Warum gibt es an manchen Stellen Überschwemmungen und an anderen nicht? Und wie sieht eigentlich ein Abwasserrohr aus? Antworten auf diese Fragen sollen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 des Gymnasiums Nepomucenum Rietberg in den nächsten Wochen erarbeiten. In der Zeit zwischen Oster- und Sommerferien geht es auch um die Frage, wie das Thema "Stark im Regen" in der Rietberger Bevölkerung bekannter gemacht werden kann. Begleitet werden diese Projektwochen durch die Lenkungsgruppe und den Fotografen und Filmemacher Frank Peterschröder. Ziel ist die Produktion mehrerer kurzer Video-Clips, die über die Thematik informieren und die Bevölkerung sensibiliseren.

Pläne für das Gewerbegebiet
© Stadt Rietberg
Abwassersystem
© Stadt Rietberg
Schülerinnen und Schüler
© Stadt Rietberg

Abendveranstaltung für Handwerker

08.05.2017
Ganz herzlich laden wir alle interessierten Handwerker am 23. Mai 2017 ab 18 Uhr in die Räume des Klimaklassenzimmers im Klimapark Rietberg ein. An diesem Abend wird Ludger Wördemann vom Eigenbetrieb Abwasser der Stadt Rheda-Wiedenbrück wirkungsvolle Maßnahmen zur Rückstausicherung vorstellen. Außerdem werden wir von der Lenkungsgruppe über das gesamte Projekt "Stark im Regen" informieren und Details zur Abschlussveranstaltung bekannt geben, die von einer Ausstellung durch Handwerker begleitet werden soll. Eine Anmeldung ist über info@starkimregen.de oder unser Kontaktformular möglich.

Stakeholderveranstaltung am 09.02.2017

02.03.2017

Zum 9. Februar 2017 hat die Lenkungsgruppe zur Stakeholderveranstaltung eingeladen. Ziel dieser Veranstaltung war es, Multiplikatioren für das Projekt "Stark im Regen - Rietberger sorgen vor!" zu gewinnen. Vorab möchten wir uns ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bedanken, die dazu beigetragen haben, dass viele Maßnahmen und Ideen gesammelt und zahlreiche Akteure identifiziert wurden. Ein Bericht zur Veranstaltung ist hier zu finden.

Wo war Wasser? - Standorte werden ausgewertet

09.01.2017
Vom 30.11.16 bis 9.1.17 waren wir auf der Suche nach Standorten, die bereits von Überschwmmungen betroffen waren, um reale Eregnisse in die Gefahrensimulation einfließen zu lassen. Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre rege Teilnahme bedanken. Zur Zeit werten wir die von Ihnen gemeldeten Standorte aus. Die Ergebnisse dienen als Vorbereitung für die im ersten Quartal geplanten Workshops zum Thema "Gefahren- und Risikoanlyse".
Die Ergebnisse der Standortsuche können Sie hier einsehen.

Erste Öffentlichkeitsbeteiligung gestartet

08.12.2016
Mit der Auftaktveranstaltung ist auch die Öffentlichkeitsbeteiligung in die erste Runde gestartet. Um die im Rahmen der Auswertung durchgeführten Modellrechnungen mit realen Ereignisse vergleichen zu können, benötigen wir Ihre Mithilfe! Tragen Sie auf der interaktiven Karte die Orte ein, bei denen Sie schon einmal von einem Starkregenereignis betroffen waren oder wo Sie schon eine überschwemmte Straße oder Fläche beobachten konnten. Weitere Informationen finden Sie auf der Unterseite "Öffentlichkeitsbeteiligung"

Bericht Auftaktveranstaltung am 30.11.2016

06.12.2016
Am 30.11.2016 hat die Auftaktveranstaltung im Ratssaal stattgefunden. Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und interessierte Bürgerinnen und Bürger haben sich über das Projekt "Stark im Regen" informiert. Den Bericht zur Veranstaltung finden Sie hier.

Publikum Auftaktveranstaltung
© Stadt Rietberg
Machen Sie mit!
© tetraeder.com gmbh
Referenten Auftaktveranstaltung
© Stadt Rietberg

Ankündigung Auftaktveranstaltung am 30.11.2016

30.11.2016
Heute findet um 18 Uhr die Auftaktveranstaltung zum Projekt "Stark im Regen - Rietberger sorgen vor" statt. Wir informieren gemeinsam über die Ziele und die Vorgehensweise des Projektes und laden im Anschluss an die Veranstaltung zur ersten Öffentlichkeitsbeteiligung hier auf dieser Homepage ein. Einen Bericht zur Auftaktveranstaltung sowie weitere Informationen zur ersten Öffentlichkeitsbeteiligung erhalten Sie in den kommenden Tagen.

Projektplanung Lenkungsgruppe

13.10.2016
Zeitliche und inhaltliche Abstimmungen haben bei dem heutigen Projektplanungstermin der Lenkungsgruppe stattgefunden. Mit dabei waren Vertreter der Stadt Rietberg, der tetraeder.com gmbh und der dr. papadakis GmbH, die gemeinschaftlich das Projekt begleiten werden. Nächster großer Meilenstein wird eine Auftaktveranstaltung mit Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sein.




Logo BMBU Dieses Projekt wird gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland
Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.
Förderkennzeichen: 03DAS086